Alternative Lernangebote für die Zeit der Schulschließung

Kategorie: Aktuelles-2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
durch die Schließung aller Schulen im Saarland ist die Notwendigkeit entstanden, den Lernstoff auf alternativen Wegen unseren SchülerInnen anzubieten. In einigen Fächern sind bereits am Freitag Arbeitsaufträge erteilt worden. Zeitnah werden weitere Aufgaben über die KlassenlehrerInnen per E-Mail an die Klassen verschickt. Die Bearbeitung des Arbeitsmaterials ist verpflichtend. Über neue Entwicklungen werden wir weiterhin umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Jungbluth
(Schulleiter)

Bitte lest auch das Anschreiben der Ministerin an die Schüler.

 

Informationen zur Notbetreuung und Antragsfomular

Kategorie: Aktuelles-2020

Falls eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden muss, so füllen Sie bitte das Antragsformular unter folgendem Link aus und geben dieses am Montag in der Schule ab (auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Antragsformular Notbetreuung

Das Ministerium hat uns nun nähere Informationen zur Notbetreuung ab Montag, 16.03.2020 zukommen lassen.

Wichtig für Sie: Am Montag, 16.03.2020 werden in einem Anmeldeverfahren (Antragsformular) die Bedarfe ermittelt und unser Schulträger (Landkreis) wird dann entsprechend ab Dienstag, 17.03.2020 mit unserer Unterstützung Betreuung anbieten.  Dazu lassen Sie uns bitte das ausgefüllte Antragsformular bis Montag, 16.03.2020 um 15 Uhr zukommen.
Beachten Sie bitte, dass die Notbetreuung nur in besonderen Ausnahmefällen (s. Anschreiben) beantragt werden kann und dass vorrangig eine selbstorganisierte häusliche Betreuung sichergestellt werden muss.

Eine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (u.a. mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten) ist nicht möglich.

Weitere Einzelheiten (ob Sie z.B. diese Notbetreuung in Anspruch nehmen können) entnehmen Sie bitte dem Hinweispapier.
Hinweise zur Notbetreuung_Schulen_Kitas.pdf

Falls eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden muss, so füllen Sie bitte das Antragsformular unter folgendem Link aus und geben dieses am Montag in der Schule ab (auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Formular zur Notbetreuung

Information des Ministeriums für Bildung und Kultur zum Thema "Schulschließungen im Saarland"

Kategorie: Aktuelles-2020

Die Schule am Limberg ist ab Montag, dem 16.03.2020, wie alle saarländischen Schulen geschlossen. Dies gilt auch für die Nachmittagsbetreuung.
Bitte entnehmen Sie alle zur Zeit vorliegenden Informationen dem Infoschreiben, das heute vom Ministerium für Bildung und Kultur an alle Schulen versandt wurde.
Das Infoschreiben haben auch alle Schüler, die heute in der Schule waren, erhalten.
Infoschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur

Schulschließungen im Saarland

Kategorie: Aktuelles-2020

Bitte lesen Sie dazu die Mitteilungen des Bildungsministeriums.

Wir als Schule erwarten dazu stündlich die offiziellen Anweisungen aus dem Ministerium für Bildung und Kultur und werden dann sehr kurzfristig alle erforderlichen, organisatorischen Maßnahmen in die Wege leiten und Schüler und Eltern über das weitere Vorgehen informieren.

Wir sind eine "Schule mit Courage"

Kategorie: Aktuelles-2020

In einer Feierstunde am Freitag, den 31.01.2020 verlieh der Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Dr. Erik Harms-Immand der Schule am Limberg den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Als 54. saarländische Schule dürfen wir den Titel tragen und engagiert gegen Rassismus und „Diskriminierung von Menschen wegen ihres Glaubens, des Geschlechts und der sexuellen Orientierung, der Hautfarbe und Herkunft, der Behinderung, der Schulart, der Nationalität und was auch immer“ eintreten.

Weiterlesen...

Anmeldungen zum Schuljahr 2020/2021

Kategorie: Aktuelles-2020

Die Anmeldungen für die Klassenstufe 5 im nächsten Schuljahr sind zu folgenden Zeiten möglich:
- 26.02. bis 03.03. von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
- Samstag, 29.02., von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
- Montag, 02.03.,  von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Bei der Anmeldung sind vorzulegen:

- Original des Halbjahreszeugnisses
  mit Entwicklungsbericht
der Grundschule
- Kopie der Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch

und entweder:  
- ein Impfausweis oder ein ärztliches Zeugnis (auch in Form einer Anlage zum Untersuchungsheft für Kinder) aus dem hervorgeht, dass ein vollständiger Impfschutz gegen Masern besteht, oder
- ein ärztliches Zeugnis darüber, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt, oder
- eine ärztliche Bescheinigung, die bestätigt, dass eine medizinische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung gegen Masern vorliegt, so dass Ihr Kind nicht geimpft werden kann, oder
- eine Bestätigung einer staatlichen Stelle (z.B. Gesundheitsamt) oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung (z.B. andere Schule, Kita) darüber, dass ein entsprechender Nachweis bereits erbracht wurde.

Wichtig: Falls ein entsprechender Nachweis zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht vorgelegt wird, muss dieser bis spätestens 14. August 2020 nachgereicht werden.

Erfolgreicher Tag der offenen Tür

Kategorie: Aktuelles-2020

Es war ein bunter, abwechslungsreicher und gut besuchter Tag der offenen Tür, der am Samstag, 18.01.2020 in der Schule am Limberg stattfand.
Viele GrundschülerInnen und Ihre Eltern hatten sich auf den Weg gemacht, um die Schule in Aktion zu sehen. Dabei konnten die 4. KlässlerInnen nicht nur Mathespiele selbst ausprobieren oder Lederarbeiten ausführen, sondern auch Musik mit ipads machen oder chemische und physikalische Experimente durchführen.
Auch viele ehemalige SchülerInnen nutzten noch einmal den Tag, um ihre "alte" Schule und die LehrerInnen zu besuchen. Das macht immer besonders viel Spaß zu sehen, wie aus den kleinen Leuten solch erfolgreiche Erwachsene werden.
Wir hoffen, dass wir zeigen konnten, was unsere Schule ausmacht.
Die Anmeldezeiten für die Klassenstufe 5 im nächsten Schuljahr finden an den Wochentagen im Zeitraum vom 26.02. bis zum 03.03.2020 jeweils von 8-12 Uhr statt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, auch am Samstag, 29.02.2020 von 10-12 Uhr oder am Montag, 02.03.2020 von 18-19:30 Uhr.