Ehrung als "MINT-freundliche Schule"

Kategorie: MINT

Zum zweiten Mal haben unsere Anstrengungen der letzten Jahre im Bereich der Fächer Mathematik, Informatik/Medienbildung, Naturwissenschaften und Technik/Arbeitslehre dazu geführt, dass unsere Schule die Auszeichnung als "MINT-freundliche Schule" erhalten hat. Somit wurden wir zur Ehrung der MINT-freundlichen Schulen im Saarland eingeladen, die am 16. November 2016 im E-Werk Saarbrücken stattfinden wird.
Darüberhinaus dürfen Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichfaches "Medien verstehen und nutzen" am gleichen Tag an der Universität des Saarlandes an der Begleitveranstaltung zum 10. Nationalen IT-Gipfel teilnehmen. Hier erwartet sie ein vielfältiges und attraktives Angebot zum Thema "Digitales Lernen".

Hintergrund:
Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist gefährdet durch den Mangel an Nachwuchs in den MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Unterricht und Lehre in den MINT-Fächern müssen an Schule und Hochschule quantitativ und qualitativ verbessert werden. Die Auszeichnung als "MINT-freundliche Schule" können solche Schulen erhalten, welche bei einer nachhaltigen Verbesserung ihres Unterrichts einen Schwerpunkt auf die MINT-Bildung legen. Die Ehrung als MINT-freundliche Schule erfolgt durch bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ – überwiegend in Abstimmung oder gemeinsam mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft.