Verkauf von Gebäck und Bastelarbeiten für unsere Patenschule in Haiti

Kategorie: Aktuelles 2016 Veröffentlicht: Mittwoch, 16. November 2016

Am 1. Advent (Sonntag, 27.11.), findet in der Walderfingia von 11.00 bis 18.00 Uhr ein Antik- und Kunstmarkt statt.
Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie Elternvertreter wollen in einem Adventsbasar vor der Halle Gebäck und Bastelwaren verkaufen. Ebenso werden wir mit weihnachtlichem Gebäck und Basteleien auf dem Nikolausmarkt in Wallerfangen vertreten sein, der am 2. Advent (03. und 04. Dezember) vor dem Rathaus stattfinden wird.
Der gesamte Erlös dieses Verkaufs und weiterer künftiger Aktionen soll unserer Patenschule in Haiti zur Verfügung gestellt werden.

Hintergrund:
Der Verein „Pwojè men kontre Haiti–Deutschland“ ist Träger unserer Patenschule in Beaumont/Haiti. In der Menkontre-Schule in Beaumont, einer weit abgelegenen und nur schwer erreichbaren Kleinstadt in den Bergen im Süden des Landes, wurden unsere Spenden bisher zur Finanzierung der Schulspeisung eingesetzt.
Der Wirbelsturm Matthew traf Haiti im vergangenen Oktober besonders hart. Hunderte starben und zehntausende wurden obdachlos. Auch die Schulgebäude unserer Patenschule, insbesondere der alte Teil der Schule, wurden stark beschädigt. Wir wollen den Kindern unserer Patenschule helfen.
Wenn Sie sich über Menkontre und unsere Patenschule in Haiti informieren wollen, so klicken Sie hier.