Gelungenes Schulfest an der Schule am Limberg

Kategorie: Aktuelles-2013 Veröffentlicht: Mittwoch, 18. Juni 2014

Krönender Abschluss der Themenwoche „Gesundheit und Umwelt“


Zahlreiche begeisterte Zuschauer verfolgten die verschiedenen Darbietungen.

Bei strahlendem Himmel und angenehmen Temperaturen feierte die Schule am Limberg ihr gelungenes  Schulfest weitestgehend auf dem schön angelegten Schulgelände.
Dieses nahmen der Landrat des Kreises Saarlouis Patrik Lauer, die Amtsleiterin für Schulen, Kultur und Sport Margit Jungmann, Stefan Adams vom Kreisbauamt und Ortsvorsteher Hans-Joachim Larivière zusammen mit der Schulleiterin Herta Wölfl in Augenschein. Patrik Lauer unterstrich das ökologische Bewusstsein und die gepflegte Anlage der Schule am Limberg, der er weiterhin seine Unterstützung zusagte. Dem Abschluss der umweltfreundlichen Neugestaltung des vorderen Schulhofes fiebern alle erwartungsvoll entgegen.
Bei vielfältigen sportlichen und tänzerischen Aktionen mit Hipp-Hopp, Breakdance, Baum-Tanz, Fitness-Tanz, WM-Torwand-Schießen, Glücksrad mit Bewegungsaufgaben und Flashmob zum Cup- Song waren zahlreiche Schüler und Schülerinnen aktiv in das Programm des Schulfestes unter dem Motto „Gesundheit und Umwelt“ eingebunden.

Weitere Bilder in der Fotogalerie

Die Siegerklassen des Staffellaufes des dem Schulfest vorausgegangenen Sportfestes wurden geehrt, ebenso die besten „Umweltklassen“, die sich in besonderem Maße für umwelt- und energiebewusstes Verhalten auszeichnen und auch unsere Schüler und Schülerinnen, die an der Mini - WM  des Landekreises Saarlouis teilnahmen, wurden prämiert.
Ausstellungen  zum Thema „Sport in der Kunst“, zur Suchtprävention und zum ethisch verantwortlichen Umweltverhalten boten neben Tombola, Dosenwerfen, Bücher-und Spiele-Flohmarkt und  Disco abwechslungsreiche und interessante Programmpunkte.
Ein Sinnesparcours und ein Rollstuhlparcours schulten die gezielte Wahrnehmung der Umwelt und das Verständnis für Menschen mit Benachteiligung.
Auch kleine Sketche „Chez le docteur“ in französischer Sprache sorgten für Erheiterung bei den zahlreichen Besuchern des Schulfestes.
Bei den kulinarischen Leckerbissen wurde sorgfältig Wert gelegt auf Produkte aus tiergerechter Haltung und vitaminreiche und gesunde Lebensmittel.
Recycling-Produkte in Form von gebastelten Geldbeuteln und kleinen Taschen unterstrichen ebenfalls das Motto des Schulfestes.
Das Biotop auf dem Schulgelände, das die Schüler und Schülerinnen der 9. Hauptschulklassen unter starker Eigenbeteiligung angelegt haben, spiegelt das positive Umweltbewusstsein wieder.
Ein weiterer Glanzpunkt des Schulfestes bildete dessen musikalische Umrahmung. Schülerband, Schulchor, das Jugendorchester des Musikvereins Concordia Wallerfangen und die neu gegründete Lehrerband der Schule am Limberg  unterhielten die Zuschauer mit einem mehrstündigen, anspruchsvollen musikalischen Hochgenuss.
(Schülerredaktion, i.A. ME)