Unsere Schule - Infos zum Anklicken


Und hier stellen sich unsere verschiedenen Unterrichtsfächer vor.
Viel Spaß beim Erkunden!

Förderverein der Schule am Limberg gewinnt 10.000 Euro bei DEVK-Verlosung

Kategorie: Schuljahr 2020/2021

Die Ausstattung der Schule am Limberg in Wallerfangen ist als Medienschule im Landkreis Saarlouis schon relativ gut, doch es ist noch Luft nach oben. Da kam die DEVK-Verlosung für 200 Spendenpakete über je 10.000 Euro wie gerufen. Mehr als 4.800 Schulen und Fördervereine haben bundesweit teilgenommen und der Förderverein der Schule am Limberg ist nun einer der glücklichen Gewinner.

Die Kultur der Digitalität ist auf dem Vormarsch, die Möglichkeiten und Chancen durch Digitalisierung und technische Ausstattung werden immer größer und vor allem notwendiger, wie der jüngste Lockdown mit dem Lernen von zuhause gezeigt hat. Nur mit den nötigen digitalen Kenntnissen und der passenden Ausstattung haben die Kinder die Möglichkeit, die digitalen Angebote auch angemessen zu nutzen. Besonders ältere Jugendliche sind auf die Teilnahme am virtuellen Unterricht angewiesen. Doch nicht nur die Schüler:innen brauchen Unterstützung. In vielen Bildungseinrichtungen finden die Lehrer:innen für Ihren digitalen Unterricht nur in begrenztem Maße die nötige Ausstattung vor.

Um Bildungsstätten und Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten unter die Arme zu greifen, hat die DEVK in diesem Winter unbürokratisch angepackt. Im November konnten sich Schulen und Fördervereine für eine Spende über 10.000 Euro bewerben. Bundesweit haben über 4.800 Schulen und Vereine teilgenommen.

Gesucht. Gelost. Gefunden.

Ende 2020 hat die DEVK unter allen Bewerbern 200 Gewinner ausgelost. Auch der Förderverein der Schule am Limberg konnte sich freuen: "Wir gehören dazu - eine solche Summe ist fantastisch. Die können wir gut einsetzen!", sagt Miriam Dykier vom Vorstand des Fördervereins. Und auch der Schulleiter Dr. Andreas Jungbluth freut sich: "Das Geld ist eine einmalige Chance für uns die Ausstattung zu verbessern - ein weiterer ipad-Koffer an der Schule ermöglicht es, unser digitales Angebot noch weiter auszubauen sowie die Verzahnung von Präsenz- und Distanzunterricht zu intensivieren."

Jörg von Pidoll, Gebietsverkaufsleiter der DEVK-Geschäftsstelle Saarlouis, hat dem Verein und der Schule nun persönlich gratuliert. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen überreichte er einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro.

Das Geld hat der Förderverein bereits Ende letzten Jahres erhalten, ein weiterer ipad-Koffer für die Schule ist bestellt und wird schon in Kürze in der der Schule zum Einsatz kommen.